Zahnrad zeichnen lernen: Symbol für Fähigkeit, Maschine, Zusammenarbeit, Einstellung. Icon mit Zeichenanleitung

Zahnrad

Zahnrad zeichnen lernen: Symbol für Fähigkeit, Maschine, Zusammenarbeit, Einstellung. Icon mit Zeichenanleitung

Created by Anna Frank

Symbol Zahnrad zeichnen einfach Schritt für Schritt

Das Symbol Zahnrad ist ein nützliches Werkzeug in Sketchnotes, um Prozesse oder Abläufe darzustellen. Es kann auch als Metapher für Effizienz, Fortschritt oder Innovation verwendet werden. In diesem Abschnitt zeigen wir dir, wie du in wenigen Schritten ein einfaches Zahnrad zeichnen kannst.

Zahnrad zeichnen Schritt für Schritt nach Anleitung

 

Schritt 1: Zeichne einen Kreis auf dein Papier

Zeichne zuerst einen mittelgroßen Kreis mit einem Stift auf dein Papier.

Schritt 2 und 3: Markiere die Zähne des Zahnrads

Teile den Kreis nun in gleichmäßige Abschnitte, je nachdem wie viele Zähne dein Zahnrad haben soll. Hier siehst du ein einfaches Zahnrad mit 8 Abschnitten. Zeichne kleine Striche entlang des Umfangs des Kreises, um die Zähne zu markieren. Achte darauf, dass die Striche gleichmäßig verteilt sind und nicht zu weit nach innen oder außen geraten. Beginne mit den Strichen oben und unten, rechts und links. Setze nun die restlichen vier Ansätze der Zähne genau zwischen deine bereits vier gezeichneten Linien. Durch diese Vorgehensweise wird dein Zahnrad auf Anhieb symmetrisch und kreisrund.

Schritt 4: Verbinde die Striche

Verbinde nun alle Striche miteinander, indem du kurze Grade oder leicht gebogene Linien zeichnest.

Schritt 5 Wiederhole die Schritte 1 bis 4

Zeichne nun ein zweites Zahnrad und beginne wie in Schritt 1 mit einem Kreis, den du beispielsweise nach rechts oben leicht versetzt zum ersten Zahnrad zeichnest. Anschließend, bildets du mit Wiederholen der Schritte 2 bis 4 das Zeichnen der Zähne.

Schritt 6: Ergänze Details für Dynamik

Zwei Zahnräder wären zu langweilig, wenn sie sich nicht drehen würden. Gib mit Pfeilen die Richtung an. Ergänze links und rechts noch ein paar Striche, um die Bewegung der kleinen Rädchen zu veranschaulichen. Je nachdem wie detailliert du dein Zahnrad gestalten möchtest, kannst du noch weitere Details hinzufügen. Das können beispielsweise Ziffern oder Markierungen auf den Zähnen sein, um das Zahnrad als Teil einer größeren Maschine darzustellen. Du kannst auch verschiedene Größen von Zahnrädern zeichnen und sie miteinander verbinden, um ein komplexeres Getriebe zu erstellen.

Kombiniere das Zahnrad mit Sketchnotes wie Pfeilen, Textboxen oder anderen Elementen, um es in dein Notizbuch zu integrieren und deine Ideen visuell darzustellen. Experimentiere mit verschiedenen Techniken und Stilen, um dein Zahnrad noch interessanter und einzigartiger zu gestalten. Vielleicht möchtest du auch versuchen, ein Zahnrad aus verschiedenen Materialien wie Metall oder Holz zu zeichnen. Lass deiner Kreativität freien Lauf und hab Spaß beim Gestalten deines eigenen Zahnrads!

Noch mehr Vorlagen zum Üben

Hier kannst du weitere Sketchnote Icons üben. Anschauliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen helfen dir, aus einfachen Linien und Strichen ein aussagekräftiges Symbol zu zeichnen.