Britta's Gratis Mini-Online-Kurs "Sketchnotes für Coaches"

Britta's Gratis Mini-Online-Kurs "Sketchnotes für Coaches"

Britta's Gratis Mini-Online-Kurs "Sketchnotes für Coaches"

Sketchnotes für Coaches - Gratis Mini-Online-Kurs

 

Moin, ich bin Britta aus Hamburg. Ich bin Ganzheitlicher Coach und Sketchnote Trainerin von vizworks.de. Viele meiner Coach-Kollegen denken, sie können nicht zeichnen. Im Coaching auf Sketchnotes zu verzichten, ist eine vertane Chance, eine gute Arbeitsbeziehung zu deinen Coachees aufzubauen und sie effektiv im Veränderungsprozess zu unterstützen. Und das ist gerade in Remote Coaching Sessions wichtiger denn je. 

Hier sind 5 Tricks, wie du ohne Vorwissen die Kraft der Bilder im Coaching nutzen kannst. Leg’ dir schon mal Stift und Papier bereit, mach’ dir eine visuelle Zusammenfassung von diesem Artikel und teile sie mit mir auf Instagram, Facebook, XING oder LinkedIn

Leg deinen Sketchnote-Hebel um 

Sketchnotes im Coaching Kontext sind anders als klassische Sketchnotes. Klassische Sketchnotes können durchaus einen ästhetischen Anspruch haben - nicht so im Coaching Kontext. Hier gilt die Devise “Es darf auch hässlich sein”! Denn das Wichtigste ist, dass deine Aufmerksamkeit beim Coachee bleibt und du mit absolut einfachen Strichen schnell die Essenz aufs Papier bringst, um deinem Coachee zu spiegeln, was du gehört hast. Solche Sketchnotes begleiten deine Kundin auf ihrem Weg: Zusammenhänge können schneller erkannt werden, Wiederholungen werden vermieden und das Bild wirkt nach, auch wenn das Coaching vorbei ist. Und beim nächsten Mal, habt ihr beide einen viel leichteren Einstieg, weil das Bild Euch schnell an die Essenz der letzten Session erinnert. 

Sketchnotes für Coaches
Beispiel für klassische Sketchnotes

 

Sketchnotes für Coaches
Beispiel für schnelle Sketchnotes im Coaching

 

Was du brauchst, damit das klappt? Das richtige Mindset, um Sketchnotes ohne Scham auf Blatt zu bringen. Hier geht es absolut nicht um deine Zeichenkünste, sondern um das Thema deiner Kundin! 

Trick: Also, leg deinen Sketchnote-Hebel um: vom Anspruch etwas Schönes zu malen hin zu funktionalen Sketchnotes, die einen tiefen, transformativen Wert haben.

Lege deinen Sketchnote-Hebel um

Lege deinen Sketchnote-Hebel um

 

Aktiv zuhören mit Sketchnotes

Mit Sketchnotes kannst du aktiv Zuhören und Filtern. Was ist das Wichtigste, das deine Kundin gesagt hat? Hast du sie richtig verstanden? Gib deiner Kundin am Ende des Coachings eine visuelle Erlaubniskarte mit ihrem neuen Glaubenssatz mit, so dass sich dieser bildlich verankern kann.  

Trick: Was sind die 10 wichtigsten Begriffe, die in deinen Coachings immer wieder auftauchen? Finde passende Symbole oder Metaphern und übe sie immer wieder, damit du sie ohne zu Überlegen sketchen kannst. Präg’ dir dabei die Reihenfolge deiner Striche ein.

 Wichtige & wiederkehrende Dinge einfach sketchenBeispiel für eine visuelle Erlaubniskarte

 

Beispiel für ein Bildvokabular

Schalte deinen Turbo ein: Wiederhole eine Bildvokabel 20 mal. Präg dir dabei die Reihenfolge deiner Striche ein.

 

Den Coachee zum Mitmachen einladen

Grundsätzlich musst du nicht alles live sketchen - sondern kannst dir vorher Vorlagen anlegen, die du immer wieder zur Hand nehmen kannst. Visuelle Vorlagen sind auch eine super Möglichkeit, um deine Kundin zum Handeln, Reflektieren oder sogar Sketchen einzuladen. Damit geht’s leichter und mit einer guten Portion Motivation.  

Trick: ein einfacher Rahmen hat schon einen Aufforderungscharakter und ruft förmlich: “Los, schreib’ und kritzel in mich rein!” 

Visuelle Vorlage für eine motivierende ToDo ListeVisuelle Vorlage für eine motivierende ToDo Liste

 

Visuelle Vorlage für die Gegenüberstellung von Visionär, Kritiker & MacherVisuelle Vorlage für die Gegenüberstellung von Visionär, Kritiker & Macher

 

Besser erklären mit Sketchnotes  

Du siehst, Sketchnotes lassen sich im Coaching Kontext vielfältig einsetzen. Du kannst damit Inhalte und Phänomene erklären, z.B. Ansätze nach denen du arbeitest oder Modelle, die deiner Kundin in ihrem Veränderungsprozess helfen. 

Trick: Zeichne die Ansätze und Modelle, die du immer wieder erklärst, laminiere sie und habe sie griffbereit, so dass du sie im Coaching jederzeit schnell zücken kannst.

Das Zwiebelmodell der Persönlichkeit verständlich visualisiert

Das Zwiebelmodell der Persönlichkeit verständlich visualisiert

 

“Circle of …” verständlich visualisiert

“Circle of …” verständlich visualisiert

 

Gratis Mini-Kurs: Sketchnotes für Coaches 

Hast du Lust bekommen? Brauchst du noch einen Booster, um deinem inneren Kritiker nach Hawaii zu schicken? Willst du deine ersten Sketchnote Schritte mit Leichtigkeit und Freude gehen? Gibt es Situationen, in denen du dir mehr Leichtigkeit und Kreativität in deinen Coachings wünschst?

 

Im gratis Sketchnotes für Coaches Mini-Kurs lernst du: 

  • was Sketchnotes sind und wie du sie erfolgreich im Coaching Kontext einsetzen kannst,
  • wie du mit Sketchnotes Leichtigkeit und Effektivität in deine Coachings bringst,
  • wie du im Handumdrehen Symbole und Figuren zeichnest,
  • die wichtigsten Tricks für mehr Mut beim Sketchen und
  • warum das Vizworks Sketchnote System für fast alle Coaches funktioniert.

    Jetzt gratis anmelden:  https://www.vizworks.de/sketchnotes-mini-kurs-1h

    Sketchnotes für Coaches - Der gratis Mini-Online-Kurs von BrittaSketchnotes für Coaches - Der gratis Mini-Online-Kurs von Britta

     

     Britta Ulrich

    Britta Ullrich

    Dipl. Wirtschaftspsychologin, Ganzheitlicher Coach, Sketchnotes Trainerin von vizworks.de sowie Mitbegründerin von vizthink.de - Deutschlands erster Community für Visuelles Denken.

     

     

    https://www.vizworks.de/sketchnotes-mini-kurs-1h

    Instagram

    Facebook

    XING

    LinkedIn

    Autor: Britta Ullrich